Peru

peperu

Peru grenzt an 5 verschiedene Länder und den Pazifischen Ozean. Es ist ein extrem biodiverses Land mit Lebensräumen von der Küstenregion über die Anden bis hin zum Amazonasbecken des Regenwaldes. Die Kombination von tropischen Breitengraden, Gebirgsketten und variierenden Landschaften bietet große Klimaunterschiede, die Peru als Reiseziel für das gesamte Jahr attraktiv machen. Die Kultur hat ihren Ursprung vornehmlich im Amerindischen und in spanischen Traditionen, obwohl sie auch von verschiedenen anderen Gruppen beeinflusst wurde. Es war einmal die Heimat alter Kulturen angefangen von der Norte Chico Zivilisation (eine der ältesten der Welt) bis hin zum Inka Imperium (der größte Staat im präkolumbianischen Amerika). Auch heute ist Peru reich an Traditionen und Volkstum mit einer Reihe von Sehenswürdigkeiten und Höhepunkten.

“Von hier kam der goldene Pelz des Vicuña, um deren Lieben, deren Totenbahren, deren Mütter, deren König, deren Gebete, deren Krieger zu bekleiden.”

 

Lima

"Eine Stadt für jeden”

Trujillo

"Eine Hafenstadt am Meer”

Nazca Linien

"Terrains voller Mystik und Komplexität”

Machu Picchu

"Ein Inkaland gewaltiger Dimensionen”

Cusco

"Antike Zeiten eingeschlossen in Stein und Ziegeln”

Iquitos

"Am Rande des Peruanischen Amazonas, ein Einblick in eine isolierte Lebensweise”

Colca Canyon

"Schwebe hoch über den Bergen und betrachte die weiten Schluchten Perus”

Arequipa

"Sonnenuntergänge mit der Kulisse des Vulkans und wunderschöne Architektur”

PERUANISCHER AMAZONAS

"Ein Land, eine Kultur, eine Welt für sich”