Carretera Austral & Patagonien

Die Carretera Austral & Patagonien sind Chiles sinnbildlichste Ausdehnungen für dramatische Landschaften, die nur am Ende des Kontinents zu finden sind. Hier endet Südamerika in einer überwältigenden Explosion von Inseln, Gletschern, Eisbergen und Bergketten. Es ist eines der großen Finales von Mutter Natur. Die Carretera Austral wurde zu einer der wichtigsten Attraktionen der Region wegen der unberührten Ausdehnung der Wälder, gigantischen Eisfeldern, Lagunen, Meeresarmen, Flüssen und vielen anderen jungfräulichen Gebieten. Es ist das ideale Territorium für eigene Entdeckungen oder für geführte Exkursionen mit einer Vielfalt an Aktivitäten. Noch ein wenig weiter liegt Süd-Patagonien, wo man den einmaligen Torres del Paine Nationalpark erleben kann.

  • – Unberührte Schönheit der Natur
  • – Der Spaß am Selbst-Fahren
  • – Marmorgewölbe und Granittürme
  • – Preisgekröntes Reiseziel